Heimatpreis 2019

Der Kreisschützenbund Arnsberg ist in den alten Grenzen vor der kommunalen Neugliederung aktiv und somit auch für die Städte Arnsberg, Neheim, Hüsten, Warstein, Sundern, Freienohl, Balve-Neuenrade zuständig.

Heute ist den Schützen eine große Ehre zuteil geworden.

Der Kreisschützenbund Arnsberg hat mit den Kreisschützenbünden Brilon und Meschede den „Heimat-Preis 2019“ des Hochsauerlandkreises verliehen bekommen.

Landrat Dr. Karl Schneider (HSK) hat diese Würdigung heute im Kreishaus in Meschede an alle drei Kreisschützenbünde vorgenommen.

Neben den Vertretern des Kreisschützenbundes Arnsberg waren bei der Preisverleihung das Kreiskönigspaar Christian und Nicole Haslberger sowie der Bürgermeister der Stadt Sundern, Ralf Brodel, vertreten. Quelle: Hönnezeitung R.E.