Vogelbau und Vogelschießen

Es gibt keine befristete Regelung bis zum 31. Dezember 2014 für den Vogelbau.

Es gilt weiterhin, dass das Vogelziel beim Schießen mit Büchsen und Flinten (mit Geschossen von einer Auftreffenergie von min. 1000 bis maximal 1200 Joule) eine maximale Dicke von 15 Zentimeter haben darf.

 

Diese Regelung gilt bis eine neue vom BMI herausgegeben wird.

Die erste Änderung der Schießstandrichtlinien gilt somit unverändert weiter.

 

Info:

Anette Babucke

KPB Hochsauerlandkreis

ZA 1 Waffenrecht